SPD bezahlt nachweislich Antifa! – Das ist ein SKANDAL und muss veröffentlicht werden!

Die SPD bezahlt Antifa - Teilen!

Die Jusos der SPD forderten für die Antifa eine ERHÖHUNG des Demo-Solds auf 45 Euro pro Stunde!

Wie man aus dem Antragsbuch des BUNDESKONGRESS DER JUNGSOZIALISTINNEN 2015 Bremen, 27.–29.11.2015 auf Seite 91 entnehmen kann, wurden folgende Anträge gestellt:

  • Erhöhung des „Demo-Sold“ auf 45 Euro pro Stunde.
  • Um auch weiterhin eine permanente Bereitstellung von 48 Bussen mit willigen Berufsdemonstranten zu garantieren.
  • Erhöhung der Verpflegungspauschale.
  • Erhöhung der Übernachtungspauschale.
  • Die Sicherheitskontrollen an den Antifa-Geldausgabestellen der lokalenSPD-Gliederungen müssen entsprechend verstärkt werden.

Mehr: SPD bezahlt nachweislich Antifa! – Das ist ein SKANDAL und muss veröffentlicht werden!

Chemtrails & The Weaponisation of Energy – David Icke

Published on 17 Aug 2016

World Tour Tickets – http://www.TheWorldWideWakeUp.com 2016/17

Chemtrails & The Weaponisation of Energy

All David’s Books Now Available Here http://www.DavidIckeStore.com

Social Media
https://www.facebook.com/davidicke/
https://twitter.com/davidicke

To have David’s Videocast sent to you in full every week, Click here http://www.davidicke.com/register
http://www.DavidIckeStore.com All David’s Books Now Available Here
http://www.TheWorldWideWakeUp.com 2016/17 World Tour Tickets
http://www.DavidIcke.com/headlines Latest News From David Icke

http://www.UnreportedTruth.com – Videos, Articles and Social Media For The People By The People

http://www.RichieAllen.co.uk – Europe’s Number One Independent Radio Show

Social Media
https://www.facebook.com/davidicke/
https://twitter.com/davidicke

Music – http://freemusicarchive.org/music/Kai…

Lavrov Makes History: ‚Ceasefires‘ were Bogus. Accuses Washington of Flagrant Violations and Support of ISIS-Al Qaeda

get-attachment (424)

‘Russian Foreign Minister, Sergei Lavrov made history today at the UN’s meeting of the Security Council, declaring that future unilateral pauses couched as ‘ceasefire agreements’ are off the table. He has skillfully referred to the mounting factual evidence of the US’s continued flagrant violations on any number of points of agreement over the course of this conflict.’

Read more: Lavrov Makes History: ‘Ceasefires’ were Bogus. Accuses Washington of Flagrant Violations and Support of ISIS-Al Qaeda

„Tipps für System-Aussteiger“ mit Andreas Clauss

Published on 2 Jun 2013

Andreas Clauss war lange Zeit selbst als Finanzdienstleister tätig. Bis ihm eines Tages klar wurde, dass die Spielregeln nach denen der globale Finanzmarkt reguliert ist, weit von Gerechtigkeit und Humanität entfernt ist. Seither betreibt Clauss den juristischen System-Ausstieg. Steuerzahlen hält er für ein Verbrechen, zumindest so lange damit Dinge finanziert werden, die nicht den Menschen zu Gute kommen.

Im Stiftungswesen sieht Andreas Clauss eine Möglichkeit, die Dinge in bessere Bahnen zu lenken und dem System, welches er als juristisch illegal bezeichnet, die Geldmittel zu entziehen.

Mehr Informationen gibt es auf http://www.novertis.de

NuoViso-Unterstützer erhalten vollen Zugriff auf den exklusiven Premiumbereich von NuoViso: http://nuoviso.tv/premiumbereich-2/

Mehr Informationen unter: http://www.nuoviso.tv/unterstuetzer-w…

Former Psyops Officer: Recent Domestic Terror Events Designed To Distract Attention Away From Syria

chelsea-bombing

Scott Bennett, formerly of the U.S. Army 11th Psychological Operations Battalion, told RT the dumpster bombing in New York, a pipe bomb explosion prior to a charity race in New Jersey for Marines and Navy sailors, and a potential bomb threat resulting in the closing of 60 schools in the Canadian province of Prince Edward Island were part of a psychological operation to draw attention away from an effort by the US to step up the war in Syria.

Scrub to 12 minutes, 34 seconds on the video below to view Bennett’s claim.

Source

Bargeldlos zum gechipten Kontosklaven

Wie kann es sein, dass unser Bargeld nahezu widerstandslos aus unserem Alltag verschwinden soll? Wer steckt dahinter und um was geht es hier eigentlich? Ohne Bargeld können wir alle bald nur noch mit Plastikgeld oder anderen Formen digitaler Währungen und Zahlvorgänge kaufen oder verkaufen bzw. Rechnungen bezahlen, wenn es nach dem Willen der Finanz-ELITE geht. Alle Bezahlvorgänge sind dann vollständig nachvollziehbar und in sogenannten digitalen Akten, die es über jeden von uns Bürgern bereits gibt, gespeichert. Privatsphäre und freie Selbstbestimmung im Konsumbereich wären dann Geschichte. Auf diese Informationen haben alle sogenannten „Ämter“ und andere jederzeit Zugriff. Wir werden zu vollständig gläsernen Kontosklaven, immer kontrolliert und überwacht. Bald soll es in der Folge „Bank“-Guthaben nur noch auf digitalen Speichermedien geben, wie z.B. den RFID-Chips. Diese Technologie ist längst da und ausgereift. Zur Zeit sind die meisten Menschen noch keine Cyborgs mit Chip-Implantaten, aber in naher Zukunft sollen alle Menschen diese Chips unter die Haut bekommen. Wollen wir das? Unsere „Geld“- Guthaben und andere Daten immer „sichtbar“ im System und wir alle kontrolliert und steuerbar? Herzinfarkt per download und vieles mehr ist mit dieser Technologie möglich und deren Einsatz von langer Hand geplant. Erich Hambach informiert über den Stand der Technik, was noch kommt und warum wir uns eine Welt ohne Bargeld lieber nicht wünschen sollten. Da die Politik, die Finanz-Elite, deren Geheimdienste, die Mainsteammedien und der MIK (militärisch industrieller Komplex) uns Menschen alle permanent in einem Gefühlszustand der Angst „gefangen“ hält, passieren diese und andere höchstbedenkliche Entwicklungen nahezu unbemerkt und fast ohne jeden Widerstand aus der Bevölkerung. Angst ist eine Emotion mit der gezielt von den Mächtigen gearbeitet wird, da die Angst uns Menschen in vielen Bereichen blockiert und auch vom Denken abhält.

Mehr Information dazu im Buch: Bargeld Ade, Scheiden tut weh! (Erscheinungsdatum Ende Oktober 2016 im Osiris Verlag) oder unter: http://erich-hambach.de

Mehr: Bargeldlos zum gechipten Kontosklaven

China Joins Russia in Syria: Shaping New Anti-Terrorist Alliance

Untitled-23-587x392

‘In a major policy shift, China has launched the pivot to the Middle East aimed at increasing its involvement in the region by providing military training and humanitarian aid in Syria. In April, China appointed a special envoy to Damascus in order to work toward a peaceful resolution to the conflict.

Before the assignment Chinese envoy Xie Xiaoyan had praised «Russia’s military role in the war, and said the international community should work harder together to defeat terrorism in the region».

On August 14, Rear-Admiral Guan Youfei, the head of the Office for International Military Cooperation under the Central Military Commission that oversees China’s 2.3 million-member armed forces, visited Syria to meet Syrian Defence Minister Fahd Jassim Al Freij and Russian Lieutenant-General Sergei Chvarkov, head of the ceasefire monitoring mission in Syria, as well as Russian top commanders at the Hmeimim military base on the Syrian coast. The visit marks a major milestone in the relationship to make Beijing a party to the conflict.’

Read more: China Joins Russia in Syria: Shaping New Anti-Terrorist Alliance

Science Confirms That People Absorb Energy From Others

Afbeeldingsresultaat voor absorbing energy from others

By

Did it ever happen to you, when you were with a person and you felt a bad vibe, as if the person was stealing your energy?

“Everything is energy” is one of the main axioms of science, and human beings are no strangers to energy transformations.

An interesting study was conducted at the University of Bielefeld, Germany, which shows that plants can absorb energy from other plants. Olivia Bader-Lee, a physician and therapist, followed the results of this investigation.

The science that studies the behavior of energy in living things is called bioenergetics.

More: Science Confirms That People Absorb Energy From Others

Charlotte Riots Show Hallmarks Of George Soros Operation

soros-charlotte-768x476

‘Todd Walther, spokesman for the Charlotte-Mecklenburg Fraternal Order of Police told CNN’s Erin Burnett that most of those arrested during the riots in Charlotte had out of state IDs and were bused into the city.

“This is not Charlotte that’s out here,” Burnett said. “These are outside entities that are coming in and causing these problems. These are not protesters, these are criminals.”

“We’ve got the instigators that are coming in from the outside. They were coming in on buses from out of state. If you go back and look at some of the arrests that were made last night. I can about say probably 70% of those had out-of-state IDs. They’re not coming from Charlotte,” he continued.

This draws parallels with the Ferguson riots in late 2014 which were bankrolled by billionaire George Soros.’

Read more: Charlotte Riots Show Hallmarks Of George Soros Operation

Eskalation In Syrien: Putin gelobt, jedes Flugzeug, das die Syrische Armee bedroht, abzuschiessen. Vernichtet anfangsweise eine NATO/israelische Kommandozentrale. 30 Tote

NACHTRAG: Nun bestätigt auch die russische PRAVDA Putins´Vergeltung gegen die US/NATO/israelische Kommando-Zentrale bei Aleppo (Veterans Today 24 Sept. 2016)

Wie ich bereits  heute schrieb, eskaliert die Lage in Syrien auf eine militärische Konfrontation zwischen Russland und den USA / NATO / Israel zu, die den ISIS gegen die syrische Regierung und Russland befehligen.

Putin  rächt sich nach dem NATO-Angriff auf syrische Regierungstruppen am 17. Sept., einem Angriff, der den ISIS-Kriegern freie Bahn für einen Frontalangriff auf syrische Truppen-Einheiten verschaffte und 62 Syrer das Leben kostete (New York Times 17 Sept. 2016). Die Russen haben durch ihre Sputnik-Kundgabe (sehen Sie unten) klar gemacht,  sie wussten, dass sie auf NATO-Soldaten zielten.
Da der Angriff so vertuscht mitgeteilt wurde, muss er als eine starke Warnung an die NATO zu sehen sein. Klar wird aber auch Putins künftige Null-Toleranz gemacht – so eine Konfrontation mit der NATO scheint unausweichbar, es sei denn, die NATO hört mit ihren Luftangriffen auf – was leider undenkbar ist.

Mehr: Eskalation In Syrien: Putin gelobt, jedes Flugzeug, das die Syrische Armee bedroht, abzuschiessen. Vernichtet anfangsweise eine NATO/israelische Kommandozentrale. 30 Tote

Mad Scientist Injects Himself A 3.5 Million-Year-Old Permafrost Bacteria. The Results Are Shocking!

In what sounds like a story fit for a Marvel comic, Anatoli Brouchkov, a controversial Russian Scientist has injected himself with bacteria that is 3.5 million years old, and, more astounding, has stated that this is the elusive key to “eternal life”.

Found in the Siberian permafrost, these cells have made him feel stronger and healthier than he ever has before and, he claims, have a high resistance to environmental factors and astonishing levels of vitality. It is also claimed that tests undertaken on animals have resulted in the cells showing a marked increase in physical activity and a fortified immune system.

A HEALTHY BODY THAT IS RESISTING TIME BETTER THAN IT DID BEFORE

Head of the Geocryology Department at Moscow State University, Professor Anatoli Broushkov has not succumbed to illness in two years, since he first started the experiments on himself, according to the Russian Media.

Labelled “Bacillus F”, the 3.5 million-year-old bacteria is believed to one of the key components in improving longevity in humans. Once the DNAwas unlocked by Researchers from Russia, it was tested on both mice and human cells. However, Broushkov decided to become a human guinea pig and tested it out on himself. The results of this, he claims: A strong and healthy body that is resisting time better than it did before.

So what is the secret of this bacteria? Well, Bacillus F has managed to survive for millions of years in the arctic tundra of Siberia, a place known to be one of the most extreme places on Earth.

As global warming spreads across Siberia, the permafrost has started melting, and this, Broushjov believes, has caused the bacteria to infiltrate into the natural environment, getting into the water supply of local populations. He believed that there would be no danger in experimenting on himself as he claims the Yakut people have been imbibing the bacteria naturally for some time, and this race seems to have greater longevity, despite their hard living conditions. ‘I started to work longer, I’ve never had the flu for the last two years, ’ he told The Siberian Times.

As with many scientific discoveries, it is not always easy to determine how something works, and in the case of Bacillus F, Broushkov claims it is the same. However, he will continue to conduct the experiments under scientific conditions to discover the impact and of course, to identify potential side-effects.

‘If we can find how the bacteria stays alive we probably would be able to find a tool to extend our lives, ’ he explained in an interview.

This Jurassic bacterium could also be an integral factor in fertility as well as longevity in humans, say the scientists. Older female mice that were injected with Bacillus F were able to reproduce after they had ceased being able to. Also, Bacillus F also can heal plants.

Claimed to be akin to discovering the Holy Grail, Dr. Viktor Chernyavsky, an epidemiologist from Yakutsk said ‘The bacteria gives out biologically active substances throughout its life, which activates the immune status of experimental animals.’

Originally published on disclose.tv

Source: Mad Scientist Injects Himself A 3.5 Million-Year-Old Permafrost Bacteria. The Results Are Shocking!

Entscheidung über Rundfunkbeitrag für Unternehmen im Dezember

Der Rundfunkbeitrag bleibt ein Zankapfel

Der Rundfunkbeitrag bleibt ein Zankapfel

Foto: Marek Gottschalk/Fotolia

Das Bundesverwaltungsgericht wird Ende des Jahres über den Rundfunkbeitrag für Gewerbebetriebe entscheiden. Die Verhandlung der Klagen des Autovermieters Sixt und des Discounters Netto sei für den 7. Dezember angesetzt worden, sagte eine Gerichtssprecherin am Donnerstag in Leipzig.

Die Unternehmen wenden sich gegen die Bemessung des Rundfunkbeitrages nach Betriebsstätten, Beschäftigten und Firmenfahrzeugen. Das sei verfassungswidrig. Zum einen werde ein Runfunkempfang vermutet, obwohl zahlreiche Betriebe gar keine Empfangsgeräte hätten. Zum anderen würden Betriebe mit vielen Filialen benachteiligt. Außerdem sei der Beitrag eine Steuer, weswegen den Bundesländern dafür die Gesetzgebungskompetenz gefehlt habe.
In den Vorinstanzen beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof und dem Oberverwaltungsgericht Münster waren Sixt und Netto mit ihren Klagen gescheitert. Das Bundesverwaltungsgericht hatte im ersten Halbjahr bereits zahlreiche Klagen von Privatleuten gegen den Rundfunkbeitrag abgewiesen. Die Leipziger Richter stuften ihn als verfassungsgemäß ein. Mehrere Kläger haben angekündigt, nun vor das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe ziehen zu wollen.

Quelle: Entscheidung über Rundfunkbeitrag für Unternehmen im Dezember

PENTAGON DEMANDS NO-FLY ZONE FOR RUSSIA OVER SYRIA

Obama administration continues to protect its ISIS proxy army

Pentagon officials have called for a ‘no-fly’ zone in Syria – except that it would only apply to Russian and Syrian aircraft.

Speaking to the Senate Armed Services Committee following the recent humanitarian atrocities by airstrikes that occurred in Syria over the past week, Defense Secretary Ash Carter and General Joseph Dunford haveproposed that a no-fly zone be enforced, with the exception of American aircraft.

“I would not agree that coalition aircraft ought to be grounded,” Joint Chief of Staff Chairman Joseph Dunford stated. “I do agree that Syrian regime aircraft and Russian aircraft should be grounded.”

More: PENTAGON DEMANDS NO-FLY ZONE FOR RUSSIA OVER SYRIA

Die totalitäre Demokratie

geralt, pixabay

geralt, pixabay

Der globale Frontalangriff auf die Demokratie begann in den Vereinigten Staaten. Staat und Wirtschaft sind dort untrennbar miteinander verwachsen. Volksherrschaft existiert nur als aufwändige Fassade. Dahinter verbirgt sich eine Tyrannei, die ihre freundliche Maske jederzeit ablegen könnte. An diesem Wochenende geht COMPACT Spezial 11: Heil Hillary. Kandidatin des US-Faschismus an den Kiosk. Aus diesem Anlass folgen Auszüge aus einem Artikel, den Sie vollständig im COMPACT Spezial 11 lesen können – hier bestellen

Am Abend des 5. November 2008 verwandelten eine Viertelmillion Amerikaner den Grant Park in Chicago in ein gigantisches, rot-weiß-blaues Fahnenmeer. «Yes, we can», schallte es aus der begeisterten Menschenmasse. Als mit Barack Obama der erste afroamerikanische Präsident in der Geschichte der USA die Bühne betrat, brach die Menge in frenetischen Jubel aus. Die Bürger schienen die acht Jahre der finsteren Bush-Herrschaft schier wegschreien zu wollen. «Lang hat es gedauert», versicherte Obama den Menschen, «doch aufgrund dessen, was wir an diesem Tag, in dieser Wahl, vollbracht haben, ist heute ein Wandel nach Amerika gekommen.»

Mehr: Die totalitäre Demokratie

Peter unschuldig in U-Haft – die große Artikelserie!

1. Woran wir einen Rechtsstaat erkennen!

In einem Rechtsstaat hat jeder ein Recht auf ein faires Verfahren vor einem oder mehreren unabhängigen Richtern. Zudem gilt die Unschuldsvermutung bis zum Beweis des Gegenteils. Die Beweislast der „Schuld“, bzw. Hinweise auf eine solche oder auf eine eventuelle Verantwortung als auch entlastende Tatsachen, sind pflichtgemäß von der „Staatsanwaltschaft“ vorzubringen, genauso wie der oder die Richter/innen für beide Seiten zu ermitteln hat/ haben.

Im Zweifel ist für den Angeschuldigten zu entscheiden.

Zusammengefaßt gelten also folgende Prinzipien:

  1. Faires Verfahren
  2. Unabhängigkeit der Richter
  3. Unschuldsvermutung bis zum Beweis des Gegenteils
  4. Richter und Staatsanwaltschaft haben die Aufgabe der Beweislast. Sie müssen die Schuld im Sinne der Anklagepunkte beweisen.
  5. Richter und Staatsanwälte haben auch entlastende Umstände zu ermitteln und sind der Neutralität verpflichtet.
  6. Bei Zweifeln an der „Schuld-Frage“ ist der Angeklagte freizusprechen.

Mehr: Peter unschuldig in U-Haft – die große Artikelserie!

Schweden – 80% der Polizisten wollen kündigen

Vor Jahren habe ich schon aufgezeigt, Schweden verwandelt sich in das, was die Globalisten, Linksfaschisten und die Verräter an Europa generell mit allen Staaten vorhaben. Es ist ein Musterbeispiel dafür, wo die Reise hingeht, was die Neue Weltordnung (NWO) mit uns vor hat. Das Land ist im Begriff sich selber zu zerstören, seine Identität und Kultur komplett zu verlieren. Schweden ist ein Hort der Kriminalität, der Gewalt und des Chaos geworden. Der Staat ist nicht mehr Herr der Lage, die Polizei ist machtlos. Eine neue Umfrage zeigt, 80 Prozent der Polizeibeamten überlegen den Job zu quittieren, weil ihr Beruf zu gefährlich geworden ist. In schwedischen Städten gibt es viele Gebiete, wo sich die Polizei gar nicht mehr traut reinzugehen. Vergewaltigung, Raub und Totschlag ist alltäglich und wird in den Stadtteilen mit mehrheitlich Migranten nicht mehr verhindert oder verfolgt. Die Polizei untersucht die Verbrechen nicht mehr und rückt bei Notrufen nicht aus. Bei nur 25’000 Kronen monatlichen Anfangsgehalt (2600 Euro) und 28’000 Kronen nach sechs Jahren Dienst (2’800 Euro), ist es verständlich, wenn die Beamten nicht ihr Leben riskieren und sich einen neuen Job suchen.

Die Zahl der Gewaltverbrechen ist dramatisch gestiegen. 2014 fanden 82 Morde statt, 2015 waren es 103, eine Steigerung um 26 Prozent. Bisher in diesem Jahr wurden 107 Menschen getötet, mehr als im gesamten Vorjahr. In der Region von Göteborg ist die Kriminalität besonders gestiegen, von 11 Morde in 2014 auf 24 in 2015. Jetzt wurde Göteborg von Mafia-Exekutionen und mehreren Attacken mit Handgranaten getroffen. Ein 8-jähriger Bub wurde bei einer dieser Attacken getötet.

Mehr: Schweden – 80% der Polizisten wollen kündigen

WikiLeaks enthüllt: FOCUS-Magazin arbeitet im Auftrag des BND

WikiLeaks hat dem Nachrichtenmagazin FOCUS vorgeworfen, im Dienst des BND zu stehen. Zuvor hatte FOCUS mit Verweis „auf Geheimdienstquellen“ behauptet, WikiLeaks würde im Auftrag des Kremls handeln und die NSA-Abhöraffäre sei in Wirklichkeit „eine raffinierte Aktion“ Moskaus gewesen.

„Dieser Bericht entbehrt jeder Glaubwürdigkeit“ verkündete WikiLeaks in einer Stellungnahme, nachdem FOCUS am 23. September einen Artikel veröffentlicht hatte, in dem der Whistleblower-Plattform vorgeworfen wird, im Auftrag des Kremls „Desinformations- und Pressekampagnen in westlichen Ländern“ durchzuführen. Das Nachrichtenmagazin verwies dabei auf hochrangige, anonyme Geheimdienst- und Regierungsquellen.

Mehr: WikiLeaks enthüllt: FOCUS-Magazin arbeitet im Auftrag des BND

TOP NSA OFFICIAL: SPY GRID IS THE WORLD GOVERNMENT TAKEOVER PLAN

Former NSA technical director warns of global surveillance grid

After being questioned on the larger plan of the national security state as a whole, Binney, who worked at the NSA for more than 36-years, revealed his belief that the agency’s goal of total population control would lead to the creation of a global surveillance apparatus.

More: TOP NSA OFFICIAL: SPY GRID IS THE WORLD GOVERNMENT TAKEOVER PLAN

15 Years Later, Physics Journal Concludes: All 3 WTC Towers Collapsed Due to Controlled Demolition

Renowned Physics Journal Concludes in New Study: All 3 WTC Towers Collapsed Due to Controlled Demolition

journal

Jay Syrmopoulos, The Free Thought Project

New York, NY – Over the past 15 years many highly respected academics and experts have come forward to challenge the official narrative on the collapse of the WTC towers forwarded by the U.S. government. The official government position holds that the collapse of all three towers was due to intense heat inside of the buildings.

But a new forensic investigation into the collapse of the three World Trade Center towers on 9/11, published in Europhysics News – a highly respected European physics magazine – claims that “the evidence points overwhelmingly to the conclusion that all three buildings were destroyed by controlled demolition.”

Source: 15 Years Later, Physics Journal Concludes: All 3 WTC Towers Collapsed Due to Controlled Demolition

Solidaritätsadresse zur NO WAR 2016 Antikriegskonferenz in Berlin 24. September – von David Swanson

Hans Soellner – die totale Eigenermächtigung

Gegen den Willen der Bevölkerung: Atomwaffen in der Bundesrepublik